Möbelbau

Ich habe im Lauf der Zeit viele Dinge und Möbel aus verschiedensten Materialien gebaut, einige davon baue ich immer wieder, damit noch mehr Menschen sich an ihnen erfreuen und sie auch nutzen können.

Der grundlegende Unterschied zwischen Weinfassmöbeln und Palettenmöbeln ist zum einen sicherlich die Optik. Möbel aus Paletten sehen meistens ein wenig "industrial" aus, Weinfassmöbel haben etwas rustikales, ja sogar uriges, aber auch etwas elegantes und romantisches.

 

Der andere wichtige Unterschied ist natürlich das Material. Paletten bestehen zumeist aus Nadelholz, die Weinfässer immer aus Eichenholz, das noch dazu besonders dick ist. Das erklärt auch den Preisunterschied.

Ob Weinfässer oder Europaletten, als erstes nehme ich sie komplett auseinander und ziehe die Nägel bzw. baue die Ringe ab. Dann wird das Holz gehobelt (die Paletten) und geschliffen, auf das richtige Maß zugeschnitten und zum Möbel verarbeitet. Da steckt einiges an Handarbeit drin, denn kein Fass ist genau wie das andere, keine Palette ist exakt wie die nächste.

Nach dem Zusammenbau kommt eine Überprüfung und noch einmal ein Feinschliff. Je nachdem um was für Möbel es sich handelt wird noch geölt, lasiert, lackiert oder gewachst.